Begleitheft Reformatoren im Bildnis

zur Ausstellung "Reformatoren im Bildnis. Verschlüsselte Botschaften"

Das Begleitheft "Reformatoren im Bildnis – Verschlüsselte Botschaften" löst das Rätsel um die verschlüsselten Botschaften in Bildern der Reformatoren. Die Bilder beginnen zu sprechen und teilen ihre komplexen, kunstvoll arrangierten Inhalte auch dem heutigen Betrachter mit. Das Heft wurde konzipiert von der Kunsthistorikerin Dr. des. Maria Lucia Weigel und basiert auf ihrer Forschungsarbeit für die Ausstellung "Reformatoren im Bildnis", die im Jahr 2016 im Blick auf das Reformationsjubiläum im Melanchthonhaus Bretten gezeigt wurde.

Das 46-seitige Begleitheft ist gegen eine Schutzgebühr von EUR 5,00 im Melanchthonhaus Bretten erhältlich oder über die Europäische Melanchthon-Akademie zu beziehen: Tel. +43 07252 / 9441-12 (Fr. Martin), E-Mail.

Es eignet sich auch bestens für Schulen ab der 7. Klasse in den Fächern Kunst, Geschichte und Religion. Er enthält Arbeitsaufgaben für den Unterricht und kann von Lehrkräften kostenfrei bestellt werden.

5,00 Bestellen

Diese Website benutzt sogenannte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Akzeptieren