LutherRose 2020 an Tandean Rustandy in Bologna überreicht

Veröffentlicht 14. September 2021

Zur Übersicht

Internationale Martin Luther Stiftung ehrt indonesischen Unternehmer.

Am Montag, den 13. September 2021, wurde Tandean Rustandy, Inhaber und Gründer der PT Arwana Citramulia Tbk, im Grand Hotel Majestic in Bologna mit der „LutherRose 2020 für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung hatte er bereits 2020 zugesprochen bekommen. Der mehrfach für das Augustinerkloster Erfurt geplante Festakt musste Corona-bedingt leider verschoben werden.

Die Internationale Martin Luther Stiftung (IMLS) ehrte mit Tandean Rustandy „eine Persönlichkeit, die in beispielgebender Weise mit ihrem Leben und beruflichen Wirken die reformatorische Tradition von Freiheit und Verantwortung für das Gemeinwohl eingesetzt hat“.

Mit seinem Unternehmen PT Arwana Citramulia Tbk, dem größten Hersteller für Keramikfliesen in Indonesien, setzt sich Rustandy in seiner Heimat für den Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit ein. In einem überwiegend muslimisch geprägten Land bekennt sich Rustandy zum Christentum und ist Mitglied in der Reformiert-Evangelischen Kirche in Jakarta. Seine Geschäftsphilosophie basiert auf den theologischen Prinzipien von Martin Luther und Johannes Calvin.

Prof. Dr. Herman J. Selderhuis, Rektor der Theologischen Universität Apeldoorn und Vorstandsmitglied der Internationalen Martin Luther Stiftung, würdigte in seiner Laudatio den Preisträger: „Tandean Rustandy symbolisiert auf einzigartige Weise wie Martin Luther über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung eines von Gottes Gnaden lebenden Christ geschrieben hat. Dass ein Indonesischer Geschäftsmann die LutherRose empfängt zeigt zudem die weltweite und bleibende Bedeutung der Theologie Luthers.“

Tandean Rustandy bedankte sich für die Auszeichnung und Ehrung mit den Worten: „Wenn Gott, der Schöpfer, gekommen ist, um zu dienen, dann ist unser Lebenszweck, zu dienen und zu opfern.“

An der Preisverleihung in Bologna nahm auch eine Delegation aus Indonesien zu Ehren Rustandys teil.

Bild, v.l.n.r.: Edy Suyanto, Francesca Cadeddu (Fscire), Fabio Ferrari, Tandean Rustandi, Karla Boersma, Herman Selderhuis, Benyamin Intan, Luca Ferraris

 

 

 

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Name E-Mail

* Vul a.u.b. de getoonde veiligheidscode in:

Wählen Sie den gewünschten Newsletter



Diese Website benutzt sogenannte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Akzeptieren