App: Anleitung zur Reformation

Veröffentlicht 25. April 2018

Zur Übersicht

Mit der BUX-App lässt sich die Stadt Zürich individuell entdecken – mit spannenden Persönlichkeiten im Ohr. Huldrych Zwingli persönlich nimmt uns mit auf eine Reise ins Zürich des 16. Jahrhunderts und in seine Gedankenwelt, die heute noch nachwirkt.

Die BUX App lädt dazu ein, Zürichs Kulturschauplätze multimedial zu erleben. Tour-Guides sind dabei Persönlichkeiten aus Literatur und Kultur. Von Hugo Ball über Max Frisch bis hin zu Laura de Weck geben sie Einblick in ihr persönliches Zürich. Anlässlich des Reformationsjubiläums wurde eine neue Tour entwickelt. Die App führt via GPS-Signal auf eine Zeitreise in die Jahre zwischen 1519 und 1531, als Huldrych Zwingli eine Stadt und eine Religion durch seine kritischen und innovativen Ideen nachhaltig verändert hat. Wir hören fünf Protestbotschaften, die Zwingli persönlich an uns richtet und erleben die Transformation dieser Gedanken in die heutige Zeit. Auf der Tour begegnen wir dem ehemaligen Bundesrat Moritz Leuenberger, der Prorektorin der Universität Zürich Gabriele Siegert, der Poetry Slammerin Olga Lakritz und anderen spannenden Persönlichkeiten.

Mehr Informationen

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Name E-Mail

Wählen Sie den gewünschten Newsletter

Diese Website benutzt sogenannte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Akzeptieren