Reformation im östlichen Europa – Pommern und Ostbrandenburg

Veröffentlicht 13. Dezember 2017

Zur Übersicht

Ausstellung zum Jahresthema des Deutschen Kulturforums 2017 Mehr als Luther. Reformation im östlichen Europa. Ab 8. Dezember bis 20. Dezember 2017.

Die Reformation erreichte die größeren Städte Pommerns bereits in den 1520er Jahren. Die deutsch- und polnischsprachige Wanderausstellung zeigt die reformatorische Entwicklung auf acht reich bebilderten Bannern. Sie ist Teil eines Ausstellungsprojekts des Deutschen Kulturforums östliches Europa.

Die Präsentation der Ausstellung in Külz/Kulice findet in Zusammenarbeit mit der Universität Stettin/Uniwersytet Szczeciński statt.

Mehr Informationen

Daten

Start
8. Dezember 2017

Ende
20. Dezember 2017

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Name E-Mail

Wählen Sie den gewünschten Newsletter