ReformationsFestival „Aufstehen“

Veröffentlicht 5. Oktober 2017

Zur Übersicht

Sechs Kirchgemeinden am rechten Zürichseeufer laden vom 3. bis 5. November 2017 zum Reformationsfestival „Aufstehen“ ein. Die Ermutigung zum aufrechten Gang, das Einstehen für Menschen am Rand, das Aufwachen in einer veränderten Zeit – das alles steckt drin im „Aufstehen“.

500 Jahre nach dem Beginn der Reformation fragen wir heute wieder nach dem Kern und der Vision des christlichen Glaubens. Sechs Kirchgemeinden am rechten oberen Zürichsee laden gemeinsam zum Reformationsfestival „Aufstehen“.

Die Ermutigung zum aufrechten Gang, das Einstehen für Menschen am Rand, das Aufwachen in einer veränderten Zeit, die Hoffnung der Auferstehung und die Freude der Reformierten über das Beständige und das Neue – das alles steckt drin im „Aufstehen“. Es geht weiter – mit Ihnen!

Das Pfarrkollegium, die KirchenmusikerInnen, die Mitarbeitenden im Familien- und Jugendbereich und die Kirchenpflegen der sechs Kirchgemeinden laden herzlich ein.

Mehr Informationen

Daten

Start
3. November 2017

Ende
5. November 2017

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Name E-Mail

Wählen Sie den gewünschten Newsletter