Haus der Religionen auf Zeit und Begegnung im Gespräch

Veröffentlicht 5. September 2017

Zur Übersicht

Freitag, 15. September 2017 bis Samstag, 16. September 2017 in Essen. Eine Veranstaltung des Ruhr Museums, des Initiativkreises Religionen in Essen, der Arche Noah und der Stiftung Zollverein.

Das Haus der Religionen auf Zeit macht als modellhafte Begegnung die kulturelle und religiöse Vielfalt des Ruhrgebiets erlebbar, gestaltet von Mitgliedern aus Gemeinden und religiösen Vereinen, interessierten Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Jugendlichen, Schülerinnen und Schülern. Kern des zweitägigen Festes ist eine große Mitmachaktion des Essener Arche Noah-Projektes.

Höhepunkt der interreligiösen Tage sind ein Symposium über den gegenwärtigen Stand des Dialogs zwischen den Religionen. In Begegnung im Gespräch haben Akteure der verschiedene Religionen ihre Vorstellungen von die Regeln gemeinsames Miteinander-Lebens. Ihre Vorstellungen möchten sie präsentieren und in die anschliessende entsteht eine Vision des friedlichen Miteinanders der multikonfessionellen Gesellschaft Zollvereins exemplarisch für die Stadt Essen.

Flyer Taste of Religion

Mehr Informationen

Visual: ©Brigitte Kraemer

Daten

Start
15. September 2017

Ende
16. September 2017

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Name E-Mail

Wählen Sie den gewünschten Newsletter